Chile News

Wer über eine Auswanderung nach Chile nachdenkt, der sollte bereits weit im Voraus stets über die aktuellen Gegebenheiten im Lande informiert sein, um später keine böse Überraschung zu erleben. So kann es beispielsweise sein, dass sich etwas auf dem Arbeitsmarkt ändert oder dass sich die Preise für Immobilien ändern. An aktuelle Informationen kommt man sehr gut über das Internet.

Es ist wichtig, auf dem Laufenden zu sein, was Chile betrifft. Auch, wenn man bereits nach Chile ausgewandert ist, haben zum Beispiel die Verwandten, die in Deutschland zurückgeblieben sind, die Möglichkeit, über das Internet zu verfolgen, was sich gerade in Chile ereignet – sei es gesellschaftlich, politisch oder kulturell.

An einem aktuellen Beispiel konnte man gut sehen, wie wichtig dies ist: Das Erdbeben, dass Anfang 2010 in Chile war. Durch dieses Erdbeben waren die Telefonleitungen für einige Zeit tot, es gab auch keine Internetverbindung mehr. Verwandte waren in Sorge um ihre Angehörigen – über das Internet hatte man vielleicht die Möglichkeit, wenigstens eine E- Mail zu senden und mitzuteilen, dass alles in Ordnung ist, was keine Selbstverständlichkeit war, denn schließlich starben bei den Häusereinstürzen auch Menschen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an aktuelle Informationen rund um Chile zu kommen. So kann man etwa die Onlineausgabe der Tageszeitungen vor Ort lesen oder die Nachrichten schauen – wenn man Spanisch sprechen kann. Eine weitere Möglichkeit ist es, sich Newsletter zu abonnieren. Diese Art, sich zu informieren, ist ratsam, da in den gewöhnlichen Fernsehnachrichten (zum Beispiel der Tagesschau) wenige Nachrichten über Chile auftauchen.

In unseren weiteren Artikeln möchten wir Ihnen auch hier auf dieser Seite Informationen rund um Chile zukommen lassen. So werden wir Sie auf neue Trends aufmerksam machen oder Ihnen weitere Tipps geben, zum Beispiel für einen Urlaub in Chile. Wir hoffen, dass wir Ihnen dadurch einen umfassenden Überblick über Chile und die aktuellen Trends des Landes geben können.

Chancen für Ärzte in Chile

Ärzte haben heutzutage in vielen Ländern schwere Bedingungen vorzufinden. In Deutschland fängt das beispielsweise bereits bei der Vergabe des Studienplatzes an. Nur die besten aller Abiturienten schaffen es, einen Platz für den Studiengang Medizin zu bekommen. Dieses Auswahlverfahren ist äußerst fraglich, denn wer in der Schule gute Noten erhalten hat, muss nicht zwingend ein guter Arzt sein.

Aus diesem Grund verschlägt es bereits bei der Studienplatzwahl einige junge Menschen ins Ausland, unter anderem auch nach Chile. Da der Standard an deutschen Schulen im internationalen Vergleich in der Regel recht hoch angesehen ist, haben deutsche Schulabgänger im Ausland oft besser Chancen auf einen Studienplatz im Fachbereich Medizin.

Geht man allerdings den Schritt, ein Studium im Ausland zu absolvieren, so sollte man damit rechnen, dass man auch nach seinem Abschluss damit rechnen muss, für einige Zeit im Ausland zu arbeiten. Man kann also nicht einfach als fertig ausgebildeter Mediziner nach Deutschland zurückkehren und auf der Stelle einen Job zu erhalten.

Viele der jungen Menschen wollen das jedoch heutzutage auch nicht mehr. Die Arbeitsbedingungen der Ärzte in Deutschland haben sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert. Vor allem in Krankenhäusern leisten Ärzte viele Überstunden, die nicht ausreichend bezahlt werden. Auch die selbständigen Ärzte klagen darüber, dass die Büro- und Abrechnungsarbeit Überhand gewinnt an Stellt der Patientenbetreuung.

Wie es mit den Berufschancen für Ärzte in Chile aussieht, kann nicht allgemeingültig angegeben werden. Es kommt auf die Sparte und auf die Region an, in der man als Mediziner tätig ist. Besonders im Bereich der kosmetischen Operationen hat Chile beispielsweise sehr gute Kliniken und braucht deshalb auch kompetente Mediziner.

Oft findet man in den Zeitungen Artikel wie “Spezialist für Bauchdeckenstraffung” gesucht.

Bevor man allerdings den Weg als Arzt ins Ausland wagt, sollte man sich immer ausführliche Informationen holen, welche Sparte wo gesucht wird und wie die Bezahlung für Ärzte in den verschiedenen Ländern ausfällt.

Auswandern heißt Umdenken

Marina und Jakob P. aus Deutschland sind beide 45 Jahre alt und leben nun seit 2 Jahren in Chile. Zum Auswandern entschlossen haben sie sich schnell und es lief auch alles glatt. Doch manchmal bereut Marina diesen Schritt, vor allem dann, wenn sie daran denkt, was und wen sie in Deutschland zurück ließ:

“Unser Haus, das wir in Deutschland hatten, ist mit dem, das wir hier in Chile bewohnen, nicht zu vergleichen. Wir hatten in Deutschland alles, was wir brauchten und noch ein wenig mehr, zum Beispiel eine eigene Sauna. Manchmal sehne ich mich danach, in der eigenen Wärmekabine zu liegen. Seit ich hier in Chile bin, war ich kein einziges Mal in der Sauna, weil ich keine öffentlichen Sauna – Anlagen mag. Unser Haus hier bietet auch alles, was wir brauchen. Das Haus in Deutschland jedoch war schöner und qualitativ hochwertiger verarbeitet. Auch mache ich mir Sorgen wegen des Erdbebens. Wer sagt uns denn, dass nicht auch unsere Wohngegend einmal davon betroffen ist?

Wenn ich an Deutschland denke, fehlen mir aber vor allem die Menschen dort. Meine Eltern zum Beispiel oder meine Schwester. Wir sehen uns eigentlich nur an Weihnachten. Daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Zum Glück kann man mittlerweile über das Internet telefonieren. Dies macht das alles ein wenig leichter für mich. Trotzdem habe ich Sehnsucht nach der Heimat. Ich fühle mich jedoch wohl hier. In unserem Dorf haben wir bereits viele Freunde gefunden und auch unsere Arbeit wird gut bezahlt.

Unseren Kindern gefällt es hier auch, das ist mir wichtig. Wenn sie hier nicht glücklich wären – mein Mann und ich würden wahrscheinlich wieder zurück nach Deutschland gehen. Was ich hier in Chile toll finde, ist die Freundlichkeit der Menschen. Ich habe das Gefühl, hier wird die Gastfreundschaft größer geschrieben, als bei uns. Außerdem werde ich auch oft von Leuten gegrüßt, die mich gar nicht kennen.”

Auswanderergeschenk: Ratespiel über Chile

“Wie heißt die Hauptstadt von Chile?”,”Wieviele Einwohner hat sie?”, “Was ist einer der größten Exportschlager aus Chile?”. Diese und weitere Fragen könnten Teil eines Ratespiels sein, dass Sie für Ihre Freunde und Bekannten, die nach Chile auswandern möchten, gestalten können. Ein solches Geschenk ist einerseits sehr persönlich, da in ihm viel Liebe und Herzblut steckt. Andererseits stimmt es die Auswanderer auch auf ihre Zukunft in Südamerika ein.

So ein Ratespiel bekam auch Hannah L., die ein Auslandssemester in Chile absolvierte. „Da waren sehr lustige Fragen dabei! Ich war sehr begeistert von dem Geschenk. So begeistert, dass ich meiner Freundin Lilien auch ein solches Quiz über Italien machte. Dort wollte sie nämlich hingehen. Für dieses Quiz habe ich mich auch mit Themen beschäftigt, von denen ich bisher wenig gehört hatte, zum Beispiel mit Nobili Armaturen, denn sie stammen von einem Italiener!“, meint sie.

Ihr Chile – Quiz hat sie gemeinsam mit ihren Freunden an einem Tag kurz vor ihrer Abreise gespielt. „Das war auch für die anderen Mitspieler toll, denn sie haben ganz nebenbei sehr viel über Chile erfahren. Chile ist ja normalerweise kein Land, über das zum Beispiel in den Nachrichten ständig gesprochen wird. Aber auch mir waren einige Sachen neu und das, obwohl ich mich sehr intensiv mit dem Land befasst habe. Ich muss schon sagen, meine Freundin, die das Spiel gemacht hat, hat sich sehr gut über das Land informiert!“

Auch heute, ein Jahr nach ihrem Auslandssemester in Chile holt Hannah das Spiel noch gerne hervor. Jetzt, wo sie spezielle Erinnerungen an alle Plätze hat, von denen im Quiz die Rede ist, spielte sie es besonders gerne, sagte sie uns noch. Sie möchten auch ein solches Spiel basteln? Alles, was Sie dafür brauchen, sind Karten, bunte Stifte bzw. einen PC mit Drucker und Recherchematerial, aus dem Sie die Fragen zusammenstellen können. Denken Sie auch an eine ansprechende, robuste Verpackung!

Arbeiten in Chile

In Chile setzt man sich sehr dafür ein, Jugendlichen zu einem Ausbildungsplatz zu verhelfen. So gibt es verschiedene Programme, die Jugendliche an Firmen vermitteln sollen. Durch diese Programme wird beispielsweise die Berufsausbildung vom Staat finanziert und man hat anschließend auch ein Betriebspraktikum für die Auszubildenden ermöglicht.

Des Weiteren gibt es Kurse, die Jugendliche Unternehmensgründer unterstützen sollen und sie auf wichtige Fragen im Berufsalltag und in der Selbstständigkeit vorbereiten sollen. Hier werden auch spezielle Basiskompetenzen vermittelt. Indirekt möchte man mithilfe solcher Projekte die Jugendkriminalität sowie den Drogenkonsum unter Jugendlichen bekämpfen, denn man erhofft sich dadurch, dass Jugendliche durch die mit der Ausbildungsstelle erlangte Zufriedenheit weniger dazu verführt werden, Drogen zu konsumieren.

Wer nach Chile auswandert und dort arbeiten möchte, der sollte sich entweder selbstständig machen oder erst endgültig auswandern, wenn er ein Jobangebot hat, denn ein Visum für längere Aufenthalte gibt es nur, wenn man arbeitet. Stets gesucht sind Berufsgruppen, die im Land weniger vertreten sind, zum Beispiel Akademiker oder gute Handwerker. Wenn Sie eine Ausbildung im Dienstleistungs – oder Produktionssektor absolviert haben, stehen Ihre Chancen auch besser. Gerade im wirtschaftlichen Bereich ist es auch von Vorteil, wenn Sie Spanisch, Englisch oder andere Sprachen sprechen.

Der Durchschnittslohn in Chile beträgt etwa 600 Dollar monatlich. Kosten entstehen für die Krankenversicherung, denn die muss man meist selbst zahlen. Doch darauf gehen wir in dem Beitrag „Gesundheit in Chile“ genauer ein. Es gibt Unternehmen, die verhältnismäßig hohe Löhne bezahlen, so zum Beispiel diejenigen, in denen Kupfer abgebaut wird. Allerdings kommt hier hinzu, dass man im Schichtdienst arbeiten muss. Ein Vorteil hingegen ist, dass die Gesundheitskosten auch vom Unternehmen übernommen werden – ein Luxus in Chile.

Der Zugang zu den Universitäten bleibt so manchen Chilenen verwehrt, da die hohen Studiengebühren einen Besuch dieser Einrichtungen unmöglich machen. Auch die Qualität der Hochschulen schwankt stark, denn auch Berufsakademien (private Einrichtungen) dürfen den Titel der Hochschulen Tragen. Auch Auslandssemester sind in Chile möglich.

Cuales son las carreras universitarias con mejor futuro

Estadísticas recientemente muestran que además de escoger una carrera universitaria y de ser un buen profesional, también son necesarias tres cosas más. Una de ellas es la de aprender otro idioma, el cual debe ser Chino Mandarín debido al importante rol que China posee en el mundo y especialmente en el área economía. Otra de las temáticas que se deben estudiar es programación, cualquiera que fuese la profesión estas  dos cosas serán muy importantes para el futro y se podrán utilizar de forma directa o indirecta en tu profesión.

Las carreras universitarias que serán las más solicitadas en el año 2022, sean las siguientes; matemáticas, robótica, salud, ingeniería agrícola, ingeniería aeroespacial, diseño en 3D. Todas estas profecías son las que más proyección poseen, debido a que el mercado y las empresa así como también las necesidades sociales han hecho que se empiecen a desarrollar de forma cada vez más intensiva estas tareas.

Las matemáticas son actualmente una materia relacionada con la ingeniería y también con el comercio y los negocios. Las carreras universitarias y profesiones relacionadas con esta materia será la más demandada en el futuro. Las matemáticas también se aplican en el área de la ingeniería, la tecnología, la ciencia, y muchas profesiones más. Contadores, estadistas, administradores, inversionistas serán necesarios cada vez más, debido a que la economía global cada vez padece cambios más rápidamente e inesperados.

Otra de las carreras que más éxito tendrá en los próximos años es la de robótica, una de las principales causa es el rápido envejecimiento de la población y la baja cantidad de personal joven la cual tendrá la misión de cubrir todas las necesidades y áreas de trabajo en la sociedad. La demanda de maquinaria robotizada será cada vez más necesaria, dejando de lado la mano de obra artesanal y buscando utilizar robots para poder hacer estas tareas.

La crisis alimentaria será uno de los problemas más severos que el mundo deberá enfrentar, por esta razón es que la ingeniería alimentaria así como también la creación de nuevos tipos de comida y el desarrollo de semillas cada vez más resistentes a los cambios climáticos será necesario.

Medicina es una de las áreas que más desarrollo tiene en la actualidad, especialmente en lo que refiere a biomedicina y salud. Las nuevas enfermedades y virus que están circulando en el mundo, son cada vez más resistentes a las vacunas, investigadores así como también ingenieros en biomedicina tendrán la tarea de crear nuevas medicamentos, pastillas y medicina para combatir las ya conocidas enfermedades terminales como el cáncer y el sida.

Campamentos para niños de verano en inglés

Los niños después de un intenso periodo lectivo necesitan liberar el estrés, similar al estrés que los adultos tienen en su trabajo. Lo mejor es crearles un ambiente agradable que les brinde la oportunidad de ver la vida desde otra perspectiva, un lugar donde puedan divertirse y aprender al mismo tiempo pero sin la presión de la escuela.

Los campamentos de verano en inglés pueden proporcionar esa oportunidad al margen de las instituciones formales de educación, así que si tu niño está de vacaciones no significa que debe dejar de aprender, simplemente hay que hacerlo fuera de lo común.

Los campamentos ofrecen a los niños sano esparcimiento y las condiciones adecuadas para desarrollar su autonomía, interdependencia, tolerancia, responsabilidad y lealtad, siempre trabajando en equipo.

Los padres de familia observaran en sus hijos grandes cambios en sus actitudes y aptitudes gracias a las experiencias vividas por ellos mismos en las actividades que se desarrollan.

Investiga un poco y te darás cuenta que todos los niños que viven una experiencia como ésta vuelven cada año para gozar a lo grande.

Estos paseos son muy divertidos y tus hijos no necesitarán más que su entusiasmo para poder vivir la vida con gran alegría y espíritu de hermandad, la convivencia con otros niños hace que el esparcimiento parezca el de nunca acabar al disponer de tanto entretenimiento en un solo lugar, así que padres no lo piensen más inscriban a sus niños en un campamento de verano en inglés.